Bayern 2 - radioWelt


2

Kommentar "Ja zum Zölibat schadet Benedikt"

Ein Beitrag von: Kleinjung, Tilmann

Stand: 14.01.2020

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. BR-Kirchenexperte Tilmann Kleinjung | Bild: BR/Theresa Hoegner

Papst Benedikt wollte "für die Welt verborgen" bleiben. So hatte er es bei seinem Rücktritt 2013 angekündigt. Dass er sich jetzt für den Zölibat ausspricht, schadet weniger Papst Franziskus als seinem Ruf, meint Tilmann Kleinjung.


2