Bayern 2 - radioWelt


5

Interview mit Theo Waigel "Teilabschaffung des Soli ist verfassungsrechtlich problematisch"

Ein Beitrag von: Matthias Dänzer-Vanotti

Stand: 21.08.2019

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. portrait | Bild: picture-alliance/dpa

Der frühere Bundesfinanzminister Theo Waigel, der 1991 bei der Einführung des Solidaritätszuschlags Bundesfinanzminister war, sagt, dass das Geld zur Mitfinanzierung des ersten Irak-Krieges und für die Wiedervereinigung benötigt wurde. Die teilweise Abschaffung des Solidaritätszuschlags sieht er skeptisch.


5