Bayern 2 - radioWelt


1

Welttag der Feuchtgebiete Moorkundler: "Ein wichtiger Faktor für das Klima"

Ein Beitrag von: Büllmann, Rolf

Stand: 02.02.2021

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Bayerischer Wald: Moor | Bild: NPBW: Franz Leibl

Feuchtgebiete spielen eine entscheidende Rolle beim Klimaschutz: Trotz ihrer geringen Fläche speichern sie etwa doppelt so viel Kohlendioxid wie alle Wälder zusammen.Wenn sie trocken gelegt werden, wird dieses CO2 freigesetzt, sagt Prof. Hans Joosten, Moorkundler von der Universität Greifswald.


1