Bayern 2 - radioWelt


0

"Das Gefühl der Unbeobachtetheit ist weg" Datenschutzbeauftragter zu Smarthome-Geräten

Ein Beitrag von: Kerstin Grundmann

Stand: 12.06.2019

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Ulrich Kelber, SPD, parlamentarischer Staatssekretär | Bild: picture-alliance/dpa

Der Bundesbeauftragte für Datenschutz Ulrich Kelber kritisiert im Interview mit der Bayern 2 radioWelt den möglichen Daten-Zugriff auf Smarthome-Geräte.: "Das Gefühl der Unbeobachtetheit, die auch einen demokratischen Staat ausmacht, ist weg - und das bei allen Bürgerinnen und Bürgern, um dann vielleicht in wenigen Fällen tatsächlich eine Aufklärung vornehmen zu können, die sonst nicht geklappt hätte."


0