Bayern 2 - radioWelt


2

Harald Köthe, UNESCO-Wasserinstitut "Vier Milliarden Menschen müssen mit Wasserknappheit leben"

Ein Beitrag von: Uwe Pagels

Stand: 09.07.2019

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Symbolbild: Ein Kartoffelacker wird mit Wasser gesprengt.  | Bild: picture-alliance/dpa

Weniger als 1 Prozent der Wassermenge auf der Erde taugt als Trinkwasser. Viele Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Wasser. Warum auch wir uns Gedanken übers Wassersparen machen sollten, erklärt Harald Köthe vom Internationalen Zentrum für Wasserressourcen und Globalen Wandel.

Audioqualität

M
MP3
128 Kbit/s
für UMTS
5 MB

Benutzerhinweis

Klicken Sie auf den dunklen Button (mit der Qualitätsangabe: XXL, XL, L, M, S, XS), um das Video oder Audio zu öffnen oder herunterzuladen. Mit der rechten Maustaste können Sie die Datei auf Ihrem Computer speichern. Mit der linken Maustaste können Sie das Video direkt ansehen bzw. das Audio anhören, wenn Ihr Browser über das entsprechende Abspiel-Plugin verfügt.


2