Bayern 2 - radioWelt


1

30 Jahre Mauerfall Der Künstler Jimmy Fell

Ein Beitrag von: Kerstin Grundmann

Stand: 20.09.2019

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Der ehemalige Grenzübergang Henneberg-Eußenhausen. | Bild: BR/Dr. Wolfgang Schramm

Ein Grenzgänger - im wahrsten Wortsinn - ist der Künstler Jimmy Fell. Direkt zwischen Bayern und Thüringen, am ehemaligen Grenzübergang Eußenhausen/Henneberg hat er einen Kunstpark zur Deutschen Einheit entstehen lassen. Statt Schlagbäume und Grenzerhäuschen erinnern dort jetzt überlebensgroße Skulpturen aus Stahl, Glas und Holz - an die Zeit der Teilung.


1