Bayern 2 - radioWelt


1

Ende der Welt - Die tägliche Glosse Es ist wieder mehr Kontakt möglich

Am Wochenende war der internationale „Tag der verlorenen Socke“ und trifft die verlorene Socke mit ihrem rätselhaften Verschwinden und Fehlen des Partners nicht überhaupt ein Grundgefühl, das uns seit Wochen begleitet? Da jetzt aber wieder mehr Kontakt möglich ist, gilt es, sofort vorzusorgen, denn „die zweite Welle“ kommt bestimmt! Eine Glosse von Georg Bayerle.

Von: Georg Bayerle

Stand: 11.05.2020

Am Wochenende war der internationale „Tag der verlorenen Socke“, der weltweit nicht besonders viel Beachtung gefunden hat, obwohl das Phänomen sockenfressender Waschmaschinen etc. bestens bekannt ist. Das Einzelstück wirkt ohne seinen verlorenen Partner irgendwie ziellos, hinausgeworfen in eine unfassbare Leere. Und trifft die verlorene Socke mit ihrem rätselhaften Verschwinden und Fehlen des Partners nicht überhaupt ein Grundgefühl, das uns seit Wochen begleitet?! Die Zweisamkeit, das Paar, wirkt eben doch wie eine Keimzelle unserer Daseinsform – auch in einer Single-Gesellschaft.

Und was haben wir nicht überhaupt alles verloren und vermisst – naja, nicht jeder natürlich: der thailändische König – jetzt Zielscheibe niederträchtigen Spotts inform von kritischen Leuchtparolen auf der Fassade des gelben Grandhotels in Garmisch, in dem er residiert. Umgeben von seinem Hofstaat und offenbar gleich mehreren Favoritinnen; am Steuerknüppel seines privaten Jets hinterließ er einsame Kondensstreifen am blauen bayerischen Himmel. Soviel barocke Lebensart stößt sogar dem traditionell königstreuen bayerischen Gemüt sauer auf. Dabei ist er in seiner wunderbar absolutistischen, ganz und gar schamlosen Daseinsform einfach nur der Zeit voraus: ja, so kommt man gut durch Krisen. Von irgendwelchen Kontakt- oder Ausgangsbeschränkungen hat Rama X jedenfalls nicht viel mitbekommen.

Ab heute können Socken jetzt wieder auf allen Etagen der Kaufhäuser gekauft werden

Nun, ab heute ist auch fürs gemeine Volk wieder mehr Kontakt möglich. So können Socken jetzt wieder auf allen Etagen der Kaufhäuser und in jeder Ladendimensionierung zugekauft werden. Wie überhaupt eine gewisse Zwischenbilanz über die verlorene Zeit ansteht: habt ihr auch ans Klopapier gedacht und was sonst noch alles gefehlt hat? Partnersuche ist angesagt, denn die Option „König“ können die meisten unter uns ja leider doch nicht ziehen – so gut es auch zu Corona, was ja „Krone“ heißt, passen würde.

Es gibt natürlich auch noch andere Modelle, die als Muster dienen könnten: die Kommune etwa, deren legendäre Urform von Rainer Langhans in die Welt gesetzt wurde. Vom Alt-Kommunarden war nicht viel zu hören in diesen Wochen; kann gut sein, dass er einfach ganz gut damit zurecht gekommen ist. Da also jetzt wieder mehr Kontakt möglich ist, gilt es, sofort vorzusorgen für die nächste Beschränkung. Organisiert euch, „die zweite Welle“ kommt bestimmt! Damit sich niemand mehr wie eine verlorene Socke vorkommt.


1