Bayern 2 - radioTexte

Rückblick auf weitere Sendungen

radioTexte am Donnerstag Rückblick auf weitere Sendungen

Donnerstags 21.03 bis 22.00 Uhr. Die klassische Lesung

Italienischer Schriftsteller | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Surrealismus aus Italien Vier Geschichten von Dino Buzzati

Sie lesen sich wie Albträume: Die Erzählungen des italienischen Surrealisten Dino Buzzati schildern Menschen, die mit ihren Urängsten konfrontiert werden, sich in absurden Situationen wiederfinden oder dem Unheimlichen begegnen. [mehr]

Giovanni Boccaccio     | Bild: picture-alliance/dpa    zum Artikel Renaissance-Bestseller Giovanni Boccaccios "Il Decamerone"

Während die Pest in Europa wütete, schrieb Giovanni Boccaccio zehn mal zehn Geschichten gegen den Tod, die in der Renaissance zum Bestseller wurden. Gustl Weishappel liest sie - ein Klassiker aus dem BR-Archiv in den radioTexten. [mehr]

Vicki Baum   | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Vicky Baum "Vor Rehen wird gewarnt"

Vicky Baum, deutsch-amerikanische Schriftstellerin mit Wiener Wurzeln, erzählt in ihrem Roman von einer Heldin, die aus ihrer vermeintlichen Zerbrechlichkeit manipulative Macht über andere gewinnt. Und immer bekommt, was sie will. [mehr]

Buchcover "Finale Berlin" von Heinz Rein | Bild: Schöffling& Co, Montage: BR zum Artikel Roman zum Kriegsende "Finale Berlin" von Heinz Rein

"Finale Berlin" von Heinz Rein, ein Roman über die letzten Kriegstage in der Reichshauptstadt, erschien 1947 und wurde ein Bestseller. Nun liegt eine Neuausgabe vor, in den radioTexten sind Auszüge aus dem Roman zu hören. [mehr]

Treppenhaus in einem Altbau in Berlin | Bild: picture-alliance / Rolf Kremming zum Artikel Anneliese Berkenkamp Irritierendes im Zugabteil und im Treppenhaus

Die Berliner Malerin und Schriftstellerin Anneliese Berkenkamp schrieb vor 20 Jahren Kurzgeschichten für den Bayerischen Rundfunk - irritierend, surreal, parabelhaft. In den radioTexten sind zwei von ihnen noch einmal zu hören. [mehr]