Bayern 2 - radioSpitzen

Helmut Schleich auf Bayern 2

Im Bayern 2-Studio | Bild: BR/Philipp Kimmelzwinger zum Audio "Angespitzt" von Helmut Schleich Stürmische Zeiten

Helmut Schleich ist total durch den Wind. Bei all den Rücktritten war es diese Woche nicht leicht, den Überblick zu behalten. Klinsmann, AKK, Erzbischof Marx - alle weggefegt von der stürmischen Sabine. Dabei herrscht eh schon Fachkräftemangel, nicht nur in der katholischen Kirche. [mehr]

Porträt | Bild: BR/Philipp Kimmelzwinger zum Audio "Angespitzt" von Helmut Schleich Pelzverbot

Kein Witz - ein Club in München hat jetzt ein komplettes Pelzverbot erlassen nach dem Motto "Mit Pelz kommst Du hier nicht rein". Gut, es geht um Tierschutz und das ist ein ehrenwertes Anliegen. Aber was ist dann mit der Daunenjacke? Schon mal beim Rupfen von lebenden Gänsen zugeschaut? Schön ist das nicht .... [mehr]

bei Bayern 2 | Bild: BR/Kimmelzwinger zum Audio "Angespitzt" von Helmut Schleich Bratwurst for Future

Dass einem Klimaschutz nicht wurscht sein kann, weiß auch Helmut Schleich. Dass die Wurst bei einer Altenpflegeeinrichtung der AWO in Bochum jetzt wegen des Klimaschutzes kleiner wird, wusste Helmut Schleich noch nicht. Weil ihm das nicht wurscht ist, schaut er die Wurst von beiden Seiten an und rückt der Klima-Argumentation gehörig auf die Wurstpelle ... [mehr]

radioSpitzen Helmut Schleich | Bild: BR zum Audio "Angespitzt" von Helmut Schleich Hürdendemokratie

"Hürdendemokratie" nennt Helmut Schleich die Regelung, dass neue Parteien für die Zulassung zur Kommunalwahl bis zu eintausend Unterstützer zur Unterschrift bei einem Büro der jeweiligen Stadt- oder Geindeverwaltung bewegen müssen. Ob das vielleicht den großen Parteien nützt? Und dafür vielleicht der Demokratie schadet? [mehr]

radioSpitzen Helmut Schleich | Bild: BR zum Audio Angespitzt Föhnlage

Der Föhn führt nicht unbedingt zu weisen Entscheidungen. Vor allem führt er nicht zu weißen Weihnachten. Helmut Schleich macht sich seine Gedanken über das Wetterphänomen und seine Auswirkungen. [mehr]

bei Bayern 2 | Bild: BR/Kimmelzwinger zum Audio "Angespitzt" von Helmut Schleich Januarabstinenz

Französische Gesundheitsverbände wollen, dass die Franzosen im Januar auf Alkohol verzichten. Bei uns in Bayern würde sich dafür der September und Oktober anbieten. Nach den Sommerferien und vor der Glühweinzeit. Wobei Oktober, da war doch was? [mehr]

bei Bayern 2 | Bild: BR/Kimmelzwinger zum Audio "Angespitzt" von Helmut Schleich Notopfer BMW

Ein Glück, es gibt noch gute Nachrichten in diesen Zeiten - und sie kommen aus Bayern! Kurz vor dem ersten Advent schnürt der Freistaat Bayern ein 300-Millionen- Euro-Paket. Für Alleinerziehende? Nein. Für Naturschutz? Nnnein. Für die Bahn? Nnnnnein. [mehr]

radioSpitzen Helmut Schleich | Bild: BR zum Audio "Angespitzt" von Helmut Schleich Männervereine

Männervereinen soll es ja - wenn es nach Olaf Scholz geht - an den Kragen gehen. Er will Vereinen, die nur ein Geschlecht zulassen, die Gemeinnützigkeit entziehen. Dabei beruft er sich auf ein Urteil des Bundesfinanzhofes, wonach solche Vereine nicht auf dem Boden der freiheitlich demokratischen Grundordnung stehen. Helmut Schleich freut's, wenn Politiker so einen klaren Blick für die wirklich wichtigen und bedeutsamen Dinge des Landes haben. [mehr]

bei Bayern 2 | Bild: BR/Kimmelzwinger zum Audio "Angespitzt" von Helmut Schleich Siegerpose

Dass drei Jahrzehnte nach dem Mauerfall immer noch vor allem schräge Geschichten erzählt werden von 17 Millionen DDR-Bürgern, die 28 Jahre lang verzweifelt an der Mauer hingen mit dem einzigen Wunsch, "wir wollen hier raus!", ärgert Helmut Schleich. Und zitiert die Kanzlerin, die daran erinnert, dass es auch ein ganz normales Leben gab in der DDR. Und auch, dass viele ganz gut verdient haben am Konkurs der DDR, meint Helmut Schleich, sollte nicht vergessen werden. [mehr]

bei Bayern 2 | Bild: BR/Kimmelzwinger zum Audio "Angespitzt" von Helmut Schleich Beichtgondel

Im legendären Kurbad Bad Ischl geht eine Seilbahn auf den Hausberg, die Katrinseilbahn und die hat eine neue Seilbahngondel im Design der katholischen Kirche Oberösterreich in Betrieb genommen. Also eine "Beichtgondel", in der man unter dem Motto "Zeit zum reden - Zeit zum Zuhören" während der 15-minütigen Fahrt auf den Berg sein Gewissen erleichtern kann. Super - zumindest für Katholiken, findet Kabarettist Helmut Schleich. [mehr]

bei Bayern 2 | Bild: BR/Kimmelzwinger zum Audio Angespitzt von Helmut Schleich Messer-Hubert

Pipi Langstrumpf konnte ein gewisser "Messer-Jocke" nicht in Angst und Schrecken versetzen. Helmut Schleich sorgt sich um einen gewissen "Messer-Hubert", der als bayerischer Wirtschaftsminister vor der versammelten Jägerschaft dafür plädiert hat, dass jeder anständige Mensch ein Messer bei sich tragen dürfen sollte. Aber es wird sich schon eine Perspektive finden, die Bedenken gegenüber "Messer-Hubert" zu zerstreuen. [mehr]

bei Bayern 2 | Bild: BR/Kimmelzwinger zum Audio "Angespitzt" von Helmut Schleich Mit dem ICE zum Flughafen

Was passiert schneller, der Flughafen München bekommt eine ICE-Anbindung oder Flugzeuge fliegen mit Wasserstoff? Richtig Flugzeuge! Dann kann man den Flughafen aus diesem unsäglich weit von der Stadt entfernten Moos zurückholen und endlich wieder von Riem aus leise und abgasfrei in die Welt starten! Die dortigen Anwohner siedelt man ins Moos um und mit der U-Bahn ist man in zehn Minuten am Hauptbahnhof und sitzt im ICE... na ja fast. Eine Glosse von Helmut Schleich. [mehr]

Helmut Schleich hört die Bayern 2 App | Bild: Bayern 2 zum Audio "Angespitzt" von Helmut Schleich Bavarian English

Also wissen'S was, eigentlich ist es doch so was von wurscht, ob jemand eine Fremdsprache akzentfrei sprechen kann oder nicht, die Hauptsache ist doch, er redet keinen Schmarrn. Schaun'S, wenn ein Zugezogener Brötchen statt Semmeln sagt, ist das für den Bayer doch auch in Ordnung. hm, obwohl!? Eine Glosse von Helmut Schleich. [mehr]

bei Bayern 2 | Bild: BR/Kimmelzwinger zum Audio "Angespitzt" von Helmut Schleich Seehofers Seenotrettung

Kennen Sie das Teufelsrad auf der Wiesn? Da dreht sich eine große Scheibe knapp über‘m Boden und in der Mitte dieser Scheibe sitzen Wiesnbesucher, bis nur noch einer übrig bleibt. Horst Seehofer wäre der unangefochtene Champion. [mehr]

radioSpitzen Helmut Schleich | Bild: BR zum Audio "Angespitzt" von Helmut Schleich Alles-oder-Nichts-Tag

Gedenktage gibt es viele, ob den "Tag des Lachens" oder den "Tag der Jogginghose". Dem "Alles-oder-nichts-Tag" kann Helmut Schleich aber durchaus bayerische Prägungen abgewinnen. Alles eine Frage der Perspektive ... [mehr]

Helmut Schleich | Bild: BR/Philipp Kimmelzwinger zum Audio "Angespitzt" von Helmut Schleich Wie ist das jetzt mit der gymnasialen Oberstufe?

Der neueste Coup kam diese Woche vom Kultusminister Michael Piazolo: Stärkung des Leistungsprinzips am Gymnasium. Da fragt sich Kabarettist Helmut Schleich: Wie war das bisher an bayerischen Gymnasien? Haben da die Lehrer ihr Fachwissen etwa für sich behalten? [mehr]

Im Bayern 2-Studio | Bild: BR/Philipp Kimmelzwinger zum Audio "Angespitzt" von Helmut Schleich Wohnen im Dachgeschoss

Wenn oben alles ausgebaut ist, geht's nach unten: Nachdem Autofahren vor allem in der Stadt out ist, steht dem Umbau von Tiefgaragen zu Wohnungen nichts mehr im Wege. Stockbetten waren gestern, es geht der Trend zu Duplexzimmern. Oben schlafen, unten arbeiten. Kein lästiges Fensterputzen, timergeschaltete Frischluftzufuhr - und wenn man doch mal wieder aus dem Fenster schauen will, kann man sich ja ein Auto mieten. Eine Glosse von Helmut Schleich. [mehr]

bei Bayern 2 | Bild: BR/Kimmelzwinger zum Audio Von der Leyen "Angespitzt" von Helmut Schleich

"Ja so was! Wer hätte das gedacht. Die Panzeruschi wird Kommissionspräsidentin. Ein Kompetenz-Gau. Ursula von der Leyen, die unfähigste Ministerin, die sie in Berlin finden konnten, wandert an die Spitze der EU..." [mehr]

radioSpitzen Helmut Schleich | Bild: BR zum Audio Habecks Lederhose "Angespitzt" von Helmut Schleich

Robert Habeck ist problemlos eingereist nach Bayern. Obwohl er ein Preiß ist. Eine Stunde weilte er in Peißenberg, dann musste er wieder weg. Und ein Preiß, der nach einer Stunde wieder weg ist, der ist uns doch der Allerliebste... [mehr]

Porträt | Bild: BR/Philipp Kimmelzwinger zum Audio Karikaturen "Angespitzt" von Helmut Schleich

Die New York Times hat gestanden, eine "unverzeihliche" politische Karikatur gedruckt zu haben. Jetzt druckt sie gar keine mehr. Helmut Schleich aber weiß: Genau an dem Punkt, wo der Spaß aufhört, fängt der Humor an. [mehr]

bei Bayern 2 | Bild: BR/Kimmelzwinger zum Audio Europa ist weg "Angespitzt" von Helmut Schleich

Es gibt Dinge, die sind einfach irgendwann weg und keiner weiß, wo sie hin sind. Zum Beispiel Socken in der Waschmaschine. Oder Europa. Da redet kein Mensch mehr drüber und das nur zwölf Tage nach der "Schicksalswahl". [mehr]

Porträt | Bild: BR/Philipp Kimmelzwinger zum Audio Bayernkurier "Angespitzt" von Helmut Schleich

Eine bayerische Institution wird zu Grabe getragen. Nach dem Brockhaus-Lexikon wird auch der Bayernkurier durch Digitalisierung und neue Medien bald dahingerafft. Jetzt bricht auch bei der Union die neue Zeit an, oder? Alles eine Frage der Perspektive, meint Kabarettist Helmut Schleich. [mehr]

bei Bayern 2 | Bild: BR/Kimmelzwinger zum Audio Schicksalswahl "Angespitzt" von Helmut Schleich

Wahlen gibt es ja bei uns nicht mehr. Wir haben ja nur noch Schicksalswahlen. Dass Schicksalswahlen so gigantisch wirken können, dass sie andere Schicksalswahlen fast komplett verdrängen, das zeigt sich am Sonntag, den 26. Mai. Da ist Wahl in Europa und - Achtung - in Bremen! [mehr]

Im Bayern 2-Studio | Bild: BR/Philipp Kimmelzwinger zum Audio "Angespitzt" von Helmut Schleich Mobilitätslösung

Wissen Sie, was besser ist als ein E-Tretroller? Vier E-Tretroller. Die kommen dann unter die vier Reifen Ihres Euro 1-Diesels und Fahrverbote gehören der Vergangenheit an. Und das Beste, Sie und Ihr Diesel dürfen dann auf dem Fahrradweg fahren, gelenkt von Ihrem minderjährigen Nachwuchs. Und die Radler können ja dann auf der Straße fahren. [mehr]

Im Bayern 2-Studio | Bild: BR/Philipp Kimmelzwinger zum Audio Modekrankheiten "Angespitzt" von Helmut Schleich

Was wir brauchen, sind genveränderte Pollen. Die fliegen nur dann, wenn es regnet. Oder aber genveränderten Regen, der nur dann regnet, wenn die Pollen fliegen. Oder wir machen so weiter wie bisher, dann fliegt wahrscheinlich bald gar nichts mehr ... Dann doch lieber niesen. Eine Glosse von Helmut Schleich. [mehr]

radioSpitzen Helmut Schleich | Bild: BR zum Audio Einschlafen mit Ikea "Angespitzt" von Helmut Schleich

Wenn ich nachts nicht schlafen kann, hör ich mir Möbelnamen an. So ähnlich dachte wohl das schwedische Möbelhaus und brachte einen Podcast zum Einschlafen heraus. Helmut Schleich fragt sich, ob das nicht auch was für die Politik wäre: Wähler im Schlaf gewinnen ... [mehr]

bei Bayern 2 | Bild: BR/Kimmelzwinger zum Audio Was ist ungesund? "Angespitzt" von Helmut Schleich

Heute gibt's zur Abwechslung mal eine ganz unerwartete Meldung. Die Deutschen ernähren sich gesund. Will heißen nicht zu gesund, aber immer gesünder. Wer das sagt? Eine neue Studie, die diese Woche in einer englischen Fachzeitschrift erschienen ist. Und in England, da versteht man was von gutem Essen! Eine Glosse von Helmut Schleich. [mehr]

Im Bayern 2-Studio | Bild: BR/Philipp Kimmelzwinger zum Audio Franziskus und die Küsse "Angespitzt" von Helmut Schleich

Wahrscheinlich hat ihn mal einer aus Versehen verschluckt, den Fischerring vom Papst Franziskus. Da stehen die Gläubigen in einer Schlange und warten, bis sie mit dem Kuss dran sind, und dann rempelt einer den anderen an und schwupp... weg ist er. Verschluckt vom Küssenden. Da würden Sie Ihre Hand in Zukunft auch wegziehen, oder? Eine Glosse von Helmut Schleich. [mehr]

bei Bayern 2 | Bild: BR/Kimmelzwinger zum Audio "Angespitzt" von Helmut Schleich Übersehene Arten

Am Sylvenstein ist eine neue Schlangenart entdeckt worden. Hierbei handelt es sich um eine übersehene Art, die schon lange in Bayern lebt, aber bisher noch keinem aufgefallen ist. Da hätte sich mal der Wolf ein Beispiel drannehmen sollen. [mehr]