Bayern 2 - Notizbuch


1

Wirtschaftskrise in Argentinien Perspektiven für die Jugend

Ein Beitrag von: Tanja Zieger

Stand: 13.01.2020

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Wahlen in Argentinien | Bild: picture alliance/Fernando Gens/dpa

Kurz vor Weihnachten gab der neue argentinische Präsident zu, sein Land sei "praktisch zahlungsunfähig". Die Inflationsrate stieg auf 55 Prozent, die Arbeitslosigkeit liegt bei 10 Prozent, mehr als ein Drittel der Argentinier ist von Armut bedroht. Eine Einschätzung des ARD-Korrespondenten Ivo Maruszyk aus Buenos Aires.


1