Bayern 2 - Notizbuch

Alles, was Menschen bewegt

Angebundene Milchkuh im Stall. | Bild: BR/Max Hofstetter zum Video mit Informationen Ende der Anbindehaltung von Kühen Debatte um Anbindehaltung: Mehr als die Hälfte aller bayerischen Kühe angebunden

In Bayern ist die Anbindehaltung von Kühen noch üblich. Nur lange Übergangsfristen könnten den kleineren Anbinde-Betrieben das Überleben sichern, warnt der Bayerische Bauernverband. Der BBV räumt aber ein, dass die Anbindehaltung keine Zukunft hat. [mehr]

Wasser ist Leben: Trinkwassergewinnung in Ostafrika | Bild: ARD/BR/Linda Staude zum Artikel Aus Wasserdampf Wie die Massai Trinkwasser gewinnen

Trinken, kochen, waschen, das Vieh tränken, Felder bewässern. Wassermangel bestimmt den Alltag der Menschen in Ostafrika. Vielerorts sind die Brunnen längst ausgetrocknet. Die Massai in Kenia sammeln nun Wasserdampf aus dem vulkanischen Untergrund. [mehr]

Weitere Themen

Arzt hört seiner Patientin zu | Bild: colourbox.com zum Thema Gesünder durch Eigeninitiative Leitfaden für einen mündigen Patienten

Vertrauen Sie Ihren Ärzten? Viele Patienten und Patientinnen haben das Gefühl, dass sie in der Sprechstunde nicht verstanden werden - und folgen dem ärztlichen Rat nicht. [mehr]

Notizbuch Freitagsforum

Henriette Kaiser und Angelika Klinger | Bild: Markus Konvalin zum Audio Loslassen lernen Die Dinge unseres Lebens

Zu Gast im Freitagsforum: Henriette Kaiser, Tochter des verstorbenen Kulturkritikers Joachim Kaiser, die einen riesigen Nachlass auflösen musste, und Angelika Klinger, die ihren Haushalt um ein Vielfaches verkleinert hat. [mehr]

ILLUSTRATION - Eine Frau kennzeichnet am 28.03.2017 in einem Studio in Hamburg ein Sparschwein mit einer Palme (gestellte Szene). Foto: Christin Klose | Bild: picture alliance / dpa Themendienst zum Artikel Billiger reisen Rabatte bei der Urlaubsbuchung

In den Wochen nach Weihnachten buchen viele Deutsche bereits ihren Sommerurlaub. Deshalb werben die Anbieter derzeit besonders um die Kunden. Teilweise bieten sie auch Rabatte an oder sonstige Vergünstigungen. Auch Cashback-Firmen und Banken versprechen Vorteile, wenn eine Reise über sie gebucht wird. Das kann sich lohnen, muss es aber nicht. [mehr]

Flüchtlingslager | Bild: Christian Springer zum Audio Notstand in syrischen Flüchtlingslagern Gesperrte Versorgungsstraßen, überflutete Camps

Seit über einer Woche toben Unwetter mit sehr heftigen Schnee- und Regenfällen über dem Libanon. Versorgungsstraßen sind wegen Überflutungen und Erdrutschen gesperrt und die vielen Lager für syrische Flüchtlinge an der Grenze zu Syrien bekommen keine Hilfslieferungen mehr. Auch der Münchner Verein Orienthelfer kann nicht passieren, um die Kinderschuhe auszuliefern, die die Bayern 2 Hörer gespendet haben. Christian Springer über die Lage vor Ort. [mehr]

Tobias Ruhland | Bild: Tobias Ruhland zum Audio Sinnfinden in 24 h Der Tag, an dem ich durch mein Leben rauschte

Die Idee: sich 24 Stunden Zeit nehmen, um das eigene Leben zu betrachten. Was war, was ist, was wird wichtig sein? Das bedeutet: 24 Stunden wach bleiben. Tobias Ruhland hat das gemacht und mit Mikrophon dokumentiert. [mehr]

Superbulle Stier Weitblick im Einsatz | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Superbulle Stier Weitblick im Einsatz

151.000 Euro hat die Besamungsstation Höchstädt an der Donau für den Fleckviehbullen Weitblick bei einer Versteigerung auf den Tisch geblättert, jetzt muss sich der Superbulle bezahlt machen. Seit ein paar Wochen liefert er zweimal in der Woche Sperma, das in alle Welt verschickt wird. [mehr]

Bahn und Schnee | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Gespräch mit Wolfram Schrag Die Bahn und das Schneechaos

Chaos im oberbayerischen Zugverkehr. Seit Tagen kommt es zu Zugverspätungen und Ausfällen. Mehrere Strecken sind derzeit komplett gesperrt. So hat beispielsweise die Bayerische Oberlandbahn den Betrieb südlich von Holzkirchen eingestellt. Der Grund sind die Schneemassen und die in der Folge umgestürzten Bäume sowie die hohe Lawinengefahr. Kriegt die Bahn die Lage in den Griff? Wer ist für das Räumen der Schienen zuständig? Wolfram Schrag berichtet über die aktuelle Lage im Zugverkehr. [mehr]