Bayern 2 - Notizbuch


21

Gutes Beispiel 2021 Kultur vor dem Fenster - Liveauftritte für Künstlerinnen und Künstler

Ein Beitrag von: Simon Emmerlich

Stand: 02.05.2021

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Kultur vor dem Fenster: Marc Vogel jongliert mit brennenden Fackeln | Bild: Simon Emmerlich / BR

Kultur live zu erleben ist auch in Pandemiezeiten möglich. Bereits kurz nach dem ersten Lockdown hat sich in Fürth die Initiative Kultur vor dem Fenster gegründet. Über das Portal können Konzerte, Zaubershows oder Lesungen gebucht werden. Die Künstlerinnen und Künstler treten coronakonform vor den Fenstern, Balkons oder in Innenhöfen auf - bei Hausgemeinschaften, Seniorenwohnheimen oder allen, die daheimbleiben müssen. Mit dieser Art von kulturellem Lieferservice verdienen die Kulturschaffenden trotz des Lockdowns Geld und können ihrem Beruf nachgehen. Mittlerweile haben sich viele andere bayerische Städte angeschlossen. Auch nach der Pandemie wird Kultur vor dem Fenster Musik und Performances dorthin bringen, wo es gewünscht wird.


21