Bayern 2 - Notizbuch


3

"Wir wollen an sie erinnern!" Angehörige von Euthanasie-Opfern reisen nach Schloss Hartheim

Ein Beitrag von: Ulrike Hagen

Stand: 24.09.2019

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Schautafel im NS-Dokumentationszentrum in München | Bild: Sven Hoppe/dpa

Ein strahlender Sommermorgen: Rund 60 Menschen machen sich auf Reise für Familienangehörige, die Opfer der Euthanasie der Nationalsozialisten wurden, weil sie psychisch erkrankt waren oder eine geistige oder körperliche Behinderung hatten. Eine Gedenk-Reise.


3