Bayern 2 - Nahaufnahme

Die Reportage

Heiliger Pillendreher, Paar rollt Mistkugel fuer Eiablage, Elefantenmist, Saint Lucia Estuary, Isimangaliso Wetland Park, Kwazulu Natal, Suedafrika, Afrika, (Scarabaeus sacer) | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Pillendreher und Tunnelgräber Die Mistkäfer im Nürnberger Tiergarten und der Artenschutz

Immer mehr Pflanzen- und Tierarten verschwinden von der Erde. Auch einige Insektenarten gelten als bedroht. Der Nürnberger Tiergarten will verstärkt für Insekten werben. Die Mistkäfer im Wüstenhaus dienen dabei als Sympathieträger. [mehr]

Gitarren hängen an einer Wand in Bubenreuth | Bild: BR / Stephan Lina zum Audio Mekka des Instrumentenbaus Bubenreuth vereint Weltniveau mit Tradition

Die Beatles spielten sie, Elvis Presley oder Prince - In den 60er- und 70er-Jahren waren Elektrogitarren aus der fränkischen Gemeinde Bubenreuth weltweit begehrt. Dahinter steckt auch eine erstaunliche Migrationsgeschichte. [mehr]

Eine Altenpflegerin betreut eine im Bett liegende Seniorin | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Der Kampf gegen den Pflegenotstand Die Region Regensburg sucht nach Lösungen

Kliniken, Altenheimen und privaten Agenturen fehlen Fachkräfte: Die Reportage zeichnet die Situation der Pflege rund um Regensburg nach und beleuchtet die Anstrengungen beteiligter Institutionen gegen den Pflegenotstand anzugehen. [mehr]

Ein Mann sitzt am 15.05.2013 in einem Büro in Berlin und hält eine Bewerbungsmappe in der Hand. | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Und plötzlich zählt Erfahrung Junge, die auf Alte setzen

Lange Zeit waren ältere Bewerber/innen um einen Arbeitsplatz chancenlos. Doch gegenwärtig wendet sich das Blatt. Mittelständische Marktführer setzen immer häufiger auf das Erfahrungswissen der "Silver Ager". [mehr]

Kirchenburg in Siebenbürgen | Bild: BR/Jacqueline Hene zum Audio Liebe und Zorn Wie Osteuropäer die EU sehen

In der EU stehen Wahlen zum Europaparlament an. Um zu verstehen, wen man wählt und wer gewinnt, muss man vielleicht wissen, wie es den Menschen in der EU geht. Vom Westen weiß man meist viel mehr als vom Osten der Union. Wir haben deshalb sechs Reporter in sechs Länder geschickt mit der Frage. "Liebe und Zorn - Wie sehen Osteuropäer die EU?" Die Reportagen stammen aus Estland, Polen, Tschechien, Ungarn, Rumänien und Slowenien. [mehr]

Von Polizisten geschützt rennen Schüler am 20. April 1999 in Littleton (Colorado) aus der Columbine High School (Archivbild).  | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Attentat an der Columbine High School Ein Tag, der die USA verändert hat

Am 20. April 1999 ereignete sich das bis dato verheerendste Attentat an einer amerikanischen Schule. Seither steht Columbine für eine Tragödie, unter deren Folgen Angehörige der Opfer und Zeugen des Anschlags bis heute leiden. [mehr]

überdimensioniertes Architektenhaus im KGV Predigtstuhl | Bild: Peter Autengruber zum Audio Gestörte Idylle Was aus den Wiener Kleingärten wurde

Das Gros der Wiener Kleingärten unterscheidet sich von denen im Rest Österreichs und in Deutschland: sie dürfen ganzjährig bewohnt und auch veräußert werden. Statt der Idylle findet man dort oft Baulärm und Abschottung. [mehr]