Bayern 2 - Nahaufnahme


9

Heute chic, morgen Ramsch Wie Corona die Modebranche trifft

Ein Beitrag von: Von Anna Feininger, Johannes Hofmann, Anna-Elena Knerich, Maximilian Sippenauer

Stand: 31.07.2020

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Leere in und vor dem OSKA-Laden in den Fünf Höfen, der zentralen Einkaufspassage in München | Bild: BR/ Johannes Hofmann, Elena Knerich

Die Corona-Krise trifft die Bekleidungsindustrie besonders heftig. Viele große Labels mussten Filialen schließen und Mitarbeiter entlassen, weitere sind bereits insolvent. Wir haben ein Mode-Unternehmen durch die Krise begleitet.

Audioqualität

XL
MP3
224 Kbit/s
für DSL
43 MB
M
MP3
128 Kbit/s
für UMTS
24 MB

Benutzerhinweis

Klicken Sie auf den dunklen Button (mit der Qualitätsangabe: XXL, XL, L, M, S, XS), um das Video oder Audio zu öffnen oder herunterzuladen. Mit der rechten Maustaste können Sie die Datei auf Ihrem Computer speichern. Mit der linken Maustaste können Sie das Video direkt ansehen bzw. das Audio anhören, wenn Ihr Browser über das entsprechende Abspiel-Plugin verfügt.


9