Bayern 2 - Nachtstudio

Nachtstudio

Aktuell

Röntgenbild Sparschwein mit Münzen im Inneren | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Sparen ohne Zinsen? Von der Bürgertugend zum Verlustgeschäft

Wer etwas beiseitelegt, hat Reserven und wird mit Zinsen belohnt. Das war einmal. Heute lassen Nullzinsen das Ersparte schrumpfen, weil nicht nur die Bürger, sondern auch Unternehmen und der Staat sparen. Eine Sendung über Geld. [mehr]


Rehe auf der Lichtung in einen Wohngebiet | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Ich bleib dann mal hier Wildes Denken über Provinz

Wie kommt es zum Herdentrieb? Warum wollen alle in die Hauptstadt? Und ist alles andere Provinz? Aber stimmt das überhaupt? Ein Blick auf die Schönheit der Provinz. [mehr]


Stand von Kick Scooter im Sharing System | Bild: picture alliance/Miroslav Chaloupka/CTK/dpa zum Audio Die Stadt als Datenraum Smart City - Utopie oder Dystopie?

Smart City - das ist ein Buzzword so visionär wie unscharf. Die Digitalisierung der Städte provoziert Optimismus und Alarmismus. Wo liegt die Zukunft der Stadt wirklich? Und welche Rolle spielt die Bürgerschaft dabei? [mehr]


Hans Magnus Enzensberger | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Weltmarke und Wegweiser Der intellektuelle Tausendsassa Hans Magnus Enzensberger

Hans Magnus Enzensberger wird am 11. November 90 . Über 15 Jahre lang hat Knut Cordsen Enzensberger immer wieder getroffen. Aus diesen Begegnungen und dem Gespräch mit Weggefährten ist ein einfühlsames Porträt entstanden. [mehr]


Passanten laufen am 28.10.2015 durch die Innenstadt in Suhl (Thüringen), eine Stadt inmitten des Thüringer Waldes | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Deutschland 2030 Wie sieht unsere Heimat morgen aus?

Deutschland 2030: Rechtes Denken hat sich durchgesetzt, Klimaziele sind egal, der Abgrund ängstigt niemanden mehr. Oder gibt es doch noch Hoffnung? Wir versuchen uns an positiven Utopie einer Gesellschaft von morgen. [mehr]


Hotel Luxor, Las Vegas, Nevada, USA, Nordamerika | Bild: picture alliance/imageBROKER zum Audio Eine Geschichte der Fälschung Wie Fakes funktionieren

Es gibt nur eine Wahrheit, aber unendlich viele Falschmeldungen. Kein Wunder, dass wir in einem postfaktischen Zeitalter leben. Wie nur konnte es soweit kommen? [mehr]


v.l. Tomas ESPEDAL, Linn ULLMANN, Monica ISAKSTUEN, Matias FALDBAKKEN (alle NOR) Norwegische Stunde im Frankfurt Pavilion, am 12.10.2018 Frankfurter Buchmesse 2018 | Bild: picture alliance / Sven Simon zum Audio Hunger und innere Kämpfe Das Buchland Norwegen

Ein Land, das fast so viele Bestsellerautoren hat wie Fjorde. Knut Cordsen hat Norwegen besucht und sich mit Karl Ove Knausgård, Erika Fatland und Per Petterson getroffen. [mehr]


Roboterhand mit gestreckten Zeigefinger | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Die bi-polare Mensch-Maschine Wenn die Menschen nicht mehr Herren der Welt sind

Roboter und Künstliche Intelligenz sind die Zukunft. Eine Zukunft, die vielen Angst macht: Wir Menschen werden nicht mehr die Herren der Welt sein. Übertreffen uns die Roboter schon oder ist ihre Intelligenz eigentlich dumm? [mehr]


William S. Burroughs | Bild: picture alliance / Leemage zum Audio Transatlantische Komplizen Wie Burroughs nach Deutschland kam

Auch in Deutschland gab es eine Popliteratur. Kleine Gruppen, in denen die Werke von William S. Burroughs übersetzt und verlegt wurden. Und in denen man selbst schrieb wie der Meister. [mehr]

Zum Nachhören