Bayern 2 - Nachtstudio

Nachtstudio

Aktuell

szene medusa bionic rise | Bild: Dirk Rose zum Artikel Der Körper als Labor Freiheit durch Selbstoptimierung?

Der Körper ist kein Schicksal mehr, sondern eine Frage des Gestaltungswillens. Fitness als perfektes Werkzeug, um einen optimalen Körper zu erschaffen. Denn es gilt konkurrenzfähig bleiben. Oder den Körper ganz zu überwinden. Selbst im Radio nicht die leichteste Übung. [mehr]


Leere Bilderrahmen an weißer Wand | Bild: picture alliance/Gerd Roth/dpa/ZB zum Audio Die Macht des Framings Wie Begriffe unser Denken und Handeln leiten

Klimawandel oder Klimakrise? Fluchthelfer oder Schlepperbanden? Wörter lenken unser Denken - behauptet die Framing Theorie. Sie will erklären, warum die AfD so schnell aufstieg und der Klimawandel uns so lang kalt ließ. Aber lassen wir uns so leicht manipulieren? Und warum wird das gerade jetzt zum Thema? [mehr]


Andreas Gabalier | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Heimatselige Popmusik Wie viel Heimat braucht der Pop?

Heimatseligkeit scheint die Popmusik ergriffen zu haben. Doch wie viel Heimat der Pop braucht, das ist umstritten. Darin erweist er sich einmal wieder als getreuer Spiegel der politischen Verhältnisse und Kämpfe. [mehr]


Plakat mit Asylforderung für Edward Snowden | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Sind Verräter ein Treibstoff der Demokratie Eine Verteidigung der Unperson

Verrat kann vieles hervorbringen: Helden, Verbrecher, Kritiker, Aufklärer. Michael Reiz beleuchtet die Unperson "Verräter" in all ihren Facetten. Und verteidigt sie als Motor der Demokratie. [mehr]


Menschenleeres Untergeschoss tagsüber, Zugang zur U-Bahn | Bild: picture alliance / imageBROKER zum Audio Die Überwältigung Selbstgespräch unter Hausarrest

Die Corona-Krise hat Deutschland und die Welt verändert. Wir erleben eine Zeit von mythischem Ausmaß und zugleich ein gigantisches Sozialexperiment. Christian Schüle führt darüber ein Selbstgespräch in der Isolation. [mehr]


Tentakel der Meeresanemone | Bild: picture alliance / chromorange zum Audio Green Sex Wildes Denken macht in ökologische Erotik

Erotik und Ökologie - geht das zusammen? Der Philosoph und Biologe Andreas Weber sagt ja. Erst wenn der Mensch wieder lernt, sich von der Natur berühren zu lassen, wird er befriedigt . Ein großes Versprechen, das wir üben müssen. [mehr]

Podcast

Roboterhand am Laptop | Bild: picture alliance/Panther Media zum Audio Zukunft der Arbeit (1/5) Unbehagen an der Kulturarbeit

Der Kulturbereich thematisiert gegen Probleme der Gesellschaft. Dabei sind schlechte Bezahlung und befristete Verträge hier üblich. Eine Polemik vom Philosophen Michael Hirsch und vom BR-Redakteur Martin Zeyn. [mehr]


Roboterhand am Laptop | Bild: picture alliance/Panther Media zum Audio Zukunft der Arbeit (2/5) Können wir Arbeit wirklich neu denken und verteilen?

Die einen klagen über zu viel Arbeit, die anderen über zu wenig Geld. Es ist an der Zeit, über Alternativen einer gerechten Arbeitswelt nachzudenken. Ein Gedankenspiel vom Michael Hirsch und Martin Zeyn. [mehr]


Roboterhand am Laptop | Bild: picture alliance/Panther Media zum Audio Zukunft der Arbeit (3/5) Was Armut und soziale Ungerechtigkeit anrichten

Wer arm ist, wird dafür doppelt bestraft. Er hat wenig und er gilt als Versager. Wie konnte es zu dieser Armutsdiskriminierung kommen und was können wir dagegen tun? Eine Anklage von Michael Hirsch und Martin Zeyn. [mehr]


Roboterhand am Laptop | Bild: picture alliance/Panther Media zum Audio Zukunft der Arbeit (4/5) Ein Plädoyer für eine gerechtere Politik

Hat die Linke versagt? Hat sie vergessen, was ihr zentrales Thema war: die Verbesserung der Lebensverhältnisse? Eine Kritik vom Philosophen Michael Hirsch und vom BR-Redakteur Martin Zeyn. [mehr]


Roboterhand am Laptop | Bild: picture alliance/Panther Media zum Audio Zukunft der Arbeit (5/5) Macht digital uns arm?

Werden wir bald alle in schicken Büro sitzen, ganz ohne Chefs? Oder wird die Digitalisierung die Kluft zwischen den wenigen Besser- und den vielen Schlechtverdienenden noch vertiefen? [mehr]

Zum Nachhören