Bayern 2 - Nachtmix


1

Kunst als Hipsterismus Julia Holter

Die Amerikanerin begann ihre Karriere als Musikstudentin und auf dem Avantgarde-Label RVNG, bevor die Welt des Pop aufmerksam wurde. Nun ist die heute 33jährige schon seit einigen Jahren auf dem Franz-Ferdinand-Label „Domino Records“ zuhause, ohne viel von ihrem artitiziellen Zugang eingebüßt zu haben.

Stand: 18.10.2018


1