Bayern 2 - kulturWelt


13

Kulturgeschichte der Pandemie Prof. Leven, Uni Nürnberg: "Seuchen sind der Normalzustand"

Ein Beitrag von: Knopf

Stand: 20.03.2020

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Notfallkrankenhauses in Kansas, USA (Aufnahme von 1918) | Bild: picture-alliance/dpa

Die Corona-Epidemie ist, so sagte die Bundeskanzlerin, die größte Belastungsprobe für die deutsche Gesellschaft seit Ende des zweiten Weltkriegs. Dabei gab es Pandemien schon immer in der Geschichte der Menschheit, sagt Professor Karl-Heinz Leven, Direktor des Instituts für Geschichte und Ethik der Medizin an der Universität Erlangen-Nürnberg.


13