Bayern 2 - kulturWelt


0

Zum Start des 36. Filmfests München Hommage an Philip Gröning

Ein Beitrag von: Martins, Kirsten

Stand: 29.06.2018

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Philip Gröning | Bild: picture-alliance/dpa  Britta Pedersen

Philip Gröning ist ein Philosoph hinter der Kamera, nennt "Sommer" seinen ersten Film und "Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot" den neuesten. Das Filmfest München präsentiert fünf Filme des Regisseurs, der Kino zu einem Erfahrungsraum macht!


0