Bayern 2 - kulturWelt


1

"Besser nicht als falsch" Jurychef Milon Gupta zum "Satz des Jahres"

Ein Beitrag von: Leibold, Christoph

Stand: 09.01.2018

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Christian Lindner hält eine Rede vor blauem Hintergrund auf dem Dreikönigstreffen 2018 der FDP in Stuttgart | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018

Lindners Spruch: "Es ist besser, nicht zu regieren, als falsch zu regieren" ist Satz des Jahres. Gesellschaftliche und politische Relevanz sowie die Prägnanz des Satzes sind Kriterien der Jury, der 38 Vorschläge vorlagen.


1