Bayern 2 - Kulturjournal

Kritik Dialog Essay

Kulturjournal Kritik Dialog Essay

Das Kulturjournal ist Markenname und Synonym für eine Radio-Kultur der Offenheit, der Neugier und der Differenzierung. Plattform, Spielfläche und offener Raum für alle Arten von Kultur - Wahrnehmung und Darstellung, Reflexion und Diskurs.



Jeden Tag benutzen wir Werkzeuge - immer dann, wenn wir die Welt formen, sie verändern oder sie und uns schmücken wollen. Und doch spricht der Kulturbetrieb häufig über die Produkte, die mit Werkzeugen hergestellt werden, aber nur selten über das Werkzeug selbst. Dabei gehört das als Hilfs-, Kult oder auch Mordobjekt ausführlicher besprochen. Faszination Werkzeug – eines der Themen im Kulturjournal.
Außerdem: Nicht nur CO2, die Menschheit reduzieren: Was Literaten und Filmemacher zur Klimakrise zu sagen haben / Gespräch mit dem Historiker Jürgen Martschukat: Warum die Geschichte der Männlichkeit eine Geschichte der Krisen ist. / Und: Stimmen zur Ausstellung "Narrating Africa" - was das deutsche Literaturarchiv in Marbach über Afrika zu erzählen hat.
| Bild: Picture Alliance zum Audio Kulturjournal - Kritik. Dialog. Essay Mann und Mensch in der Krise

Jeden Tag benutzen wir Werkzeuge - immer dann, wenn wir die Welt formen, sie verändern oder sie und uns schmücken wollen. Und doch spricht der Kulturbetrieb häufig über die Produkte, die mit Werkzeugen hergestellt werden, aber nur selten über das Werkzeug selbst. Dabei gehört das als Hilfs-, Kult oder auch Mordobjekt ausführlicher besprochen. Faszination Werkzeug - eines der Themen im Kulturjournal. Außerdem: Nicht nur CO2, die Menschheit reduzieren: Was Literaten und Filmemacher zur Klimakrise zu sagen haben / Gespräch mit dem Historiker Jürgen Martschukat: Warum die Geschichte der Männlichkeit eine Geschichte der Krisen ist. / Und: Stimmen zur Ausstellung "Narrating Africa" - was das deutsche Literaturarchiv in Marbach über Afrika zu erzählen hat. [mehr]