Bayern 2 - Kulturjournal


1

Marie Schoeß Juden und Muslime in Deutschland

Ein Beitrag von: Marie Schoeß

Stand: 31.01.2020

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Juden und Muslime in Auschwitz | Bild: picture-alliance/dpa

Nicht nur der Nahostkonflikt lässt Juden und Muslime auch hierzulande als entgegengesetzte Parteien erscheinen. Zionismus, muslimischer Antisemitismus, Gewaltverse im Koran: Es gibt viele Ansatzpunkte, um eine Geschichte der Feindschaft zu konstruieren. Wir versuchen, die Geschichte zweier Minderheiten einmal anders zu erzählen und andere Figuren in den Vordergrund zu stellen: Grenzgänger, Friedensstifter vielleicht. Außerdem im Kulturjournal: Schämen wir uns häufiger oder reden wir nur mehr darüber? Ein Gespräch mit der Philosophie-Professorin Hilge Landweer zur Konjunktur von Scham und Shaming in Debatten unserer Zeit. / Neue Graphic Novels erzählen von Biografien im Zeitalter der Globalisierung / Die Schriftstellerin Susan Kreller beweist mit ihrem neuen Buch "Elektrische Fische" wieder einmal ihren empathischen Blick auf junge Menschen

Audioqualität

XL
MP3
224 Kbit/s
für DSL
126 MB
M
MP3
128 Kbit/s
für UMTS
72 MB

Benutzerhinweis

Klicken Sie auf den dunklen Button (mit der Qualitätsangabe: XXL, XL, L, M, S, XS), um das Video oder Audio zu öffnen oder herunterzuladen. Mit der rechten Maustaste können Sie die Datei auf Ihrem Computer speichern. Mit der linken Maustaste können Sie das Video direkt ansehen bzw. das Audio anhören, wenn Ihr Browser über das entsprechende Abspiel-Plugin verfügt.


1