Bayern 2 - IQ - Wissenschaft und Forschung


3

"Hallo Polarstern" Anruf in der Antarktis, 10. März: Kapitän Schwarze und die Eisberge

Ein Beitrag von: Geier, Stefan

Stand: 10.03.2017

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Forschungseisbrecher "Polarstern" | Bild: picture-alliance/dpa

Das Expeditionsschiff Polarstern ist in der Antarktis unterwegs, um Bohrungen im Meeresboden durchzuführen. Die Bohrungen sind auch für Kapitän Stefan Schwarze eine besondere Herausforderung, wie er im Interview erzählt. Eisberge und Treibeis machen das Bohren schwer.


3