Bayern 2 - IQ - Wissenschaft und Forschung


5

Aggressiver Angreifer Wie das Coronavirus die Organe schädigt

Ein Beitrag von: Weyrauch, Axinja

Stand: 18.05.2020

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Rote Blutkörperchen in einem Blutgefäß (Illustration). Das Coronavirus SARS-CoV-2 kann offenbar auch zu Entzündungen der Blutgefäße führen. In der Folge können Blutgerinnsel auftreten. Im Gehirn, Herz oder Lunge haben solche Thrombosen lebensgefährliche Folgen. | Bild: colourbox.com

Die vom Coronavirus ausgelöste Krankheit Covid-19 tritt zwar meist als Lungenerkrankung in Erscheinung, doch inzwischen werden immer mehr atypische Krankheitsverläufe bekannt, bei denen das SARS-CoV-2 andere Organe schädigt.

Audioqualität

M
MP3
128 Kbit/s
für UMTS
3 MB

Benutzerhinweis

Klicken Sie auf den dunklen Button (mit der Qualitätsangabe: XXL, XL, L, M, S, XS), um das Video oder Audio zu öffnen oder herunterzuladen. Mit der rechten Maustaste können Sie die Datei auf Ihrem Computer speichern. Mit der linken Maustaste können Sie das Video direkt ansehen bzw. das Audio anhören, wenn Ihr Browser über das entsprechende Abspiel-Plugin verfügt.


5