Bayern 2 - IQ - Wissenschaft und Forschung


38

Aktuelles Magazin Moderation

Stand: 13.05.2015

Birgit Magiera: Wenn Sie am Anfang einer IQ-Sendung denken "das Thema interessiert mich eigentlich nicht so", die Geschichte aber so interessant erzählt ist, dass Sie am Ende sagen: "war doch spannend", dann haben wir gute Arbeit gemacht. Darauf freue ich mich jedes Mal.

Miriam Stumpfe: Bei Bayern 2 kann ich tun, was mir nie langweilig werden wird: Klugen Leuten Löcher in den Bauch fragen - egal ob es um Schwarze Löcher, Tiefseequallen oder Nanoroboter geht. Und dann die spannenden Geschichten vielen Leuten weitererzählen!

Stefan Geier

Stefan Geier: Unsere Welt verändert sich. Wissenschaft und Technik treiben diese Veränderung mit voran. Wissenschaft untersucht die Entwicklungen aber auch. In diesem Spannungsfeld stecken für mich viele spannende Geschichten.

Martin Schramm: Fakten, Fakten, Fakten - das kann ganz schön langweilig sein. Spannend wird es für mich erst dann, wenn aus diesen Fakten Geschichten werden. Geschichten über eine Welt, die nie fertig ist, sondern sich eher von Irrtum zu Irrtum tastet.


38