Bayern 2 - IQ - Wissenschaft und Forschung


70

Jahrelang krank Das Chronische Erschöpfungssyndrom

Ein Beitrag von: Yvonne Maier

Stand: 05.07.2018

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Symbolbild: ME/CFS (Myalgische Enzephalomyelitis), auch bekannt als Chronisches Erschöpfungssyndrom. Patienten mit ME/CFS sind jahre- und jahrzehntelang krank, oft beginnt es mit einer Grippe oder Pfeifferschem Drüsenfieber. Manche Menschen können nur noch in abgedunkelten Räumen bleiben. | Bild: picture-alliance/dpa

Müdigkeit kennt jeder. Doch Chronische Müdigkeit ist mehr als das. Sie lähmt und beeinflusst das Wohlbefinden der Betroffenen erheblich. Die Wissenschaft weiß kaum etwas über das Syndrom. Autorin: Yvonne Maier

Audioqualität

XL
MP3
224 Kbit/s
für DSL
39 MB
M
MP3
128 Kbit/s
für UMTS
22 MB

Benutzerhinweis

Klicken Sie auf den dunklen Button (mit der Qualitätsangabe: XXL, XL, L, M, S, XS), um das Video oder Audio zu öffnen oder herunterzuladen. Mit der rechten Maustaste können Sie die Datei auf Ihrem Computer speichern. Mit der linken Maustaste können Sie das Video direkt ansehen bzw. das Audio anhören, wenn Ihr Browser über das entsprechende Abspiel-Plugin verfügt.


70