Bayern 2 - IQ - Wissenschaft und Forschung

Verteilseite Gesellschaft

Taste "Hass" auf Computertastatur | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Dem Hass auf der Spur Hate Speech im Netz erkennen und bekämpfen

Online-Kommentare sind ein rauer Ort, Hass scheint überall. Um Hate Speech zu verstehen, arbeiten Forscher interdisziplinär zusammen: Wer schreibt das, wen trifft es und was lässt sich dagegen unternehmen? [mehr]

Diagramm mit Wachstumspfeil steil nach oben | Bild: colourbox.com zum Audio Post-Wachstums-Ökonomie Muss es immer mehr sein?

Weniger Wirtschaftswachstum - für viele Politiker ist das ein Grund zur Sorge. Wachstumskritiker dagegen fordern genau das. Nur so könne der Klimawandel eingedämmt werden. Aber wie stellen sie sich das vor? [mehr]

Forscher mit Röhrchen in der Hand | Bild: colourbox.com zum Audio Wie glaubwürdig ist Forschung? Wenn Experimente nicht replizierbar sind

Lange galt als unumstößliche Wahrheit, was Wissenschaftler in einer Studie festgestellt haben. Aber inzwischen zeigt sich: Viele Experimente können nicht reproduziert werden, quer durch alle Fachgebiete. [mehr]

Symbole Daumen hoch und Daumen runter auf einer Tafel gemalt | Bild: colourbox.com zum Audio Meinungsmacher im Netz Die Macht der Social Media

Social Media sorgen für Meinungsvielfalt, sie fluten das Netz aber auch gezielt mit Gerüchten, Halbwahrheiten und Verschwörungstheorien. Wie genau funktioniert dieses Spiel mit Wahrheit und Lüge? [mehr]

Zapfhahn und Geldscheine | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Personalisierte Preise Werden wir zum Opfer kommerzieller Rechenspiele?

Tankstellen heben und senken ihre Spritpreise je nach Tageszeit. Die Preise vieler Onlineanbieter für dasselbe Produkt schwanken von Stunde zu Stunde. Und auch Versicherungstarife variieren: je nach Risiko bei den Versicherten. [mehr]

Symbolbild: Irren ist wissenschaftlich | Bild: colourbox.com zum Audio Irrtum der Wissenschaft Bremse oder Motor?

Mörderchromosome, Gedächtnismoleküle, Polywasser - Die Wissenschaft scheint anfällig für Irrtümer. Doch wie schlimm ist das überhaupt? Ist der "Irrtum" am Ende besser als sein Ruf? [mehr]

Darstellung: Bernhard Riemann | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Schönstes Zahlenrätsel Die Riemannsche Vermutung

Die Riemannsche Vermutung könnte als schönstes Problem der Welt gelten. Dieses Rätsel der Mathematik ist seit über 150 Jahren unbewiesen und sie hat extrem weitreichende Konsequenzen. Im Positiven wie im Negativen... [mehr]

Darstellung: Migration | Bild: colourbox.com zum Audio Was interessiert die Migrationsforschung? Eine Zwischenbilanz

Eine sehr emotionale Debatte um Flucht und Migration prägt seit 2015 den politischen Diskurs. Migrationsforscher versuchen, den Hintergrund zur komplexen Themenlage zu ermitteln. [mehr]

Braut Festumzug | Bild: Sabine Straßer / BR zum Audio Das Matriarchat Mythos oder Wirklichkeit

Über Jahrhunderte hat die Forschung sich mit der Frage nach dem Matriarchat beschäftigt - einer Gesellschaftsform, in der Frauen die Macht haben. Aber gab oder gibt es so etwas überhaupt? Autorin Sabine Straßer [mehr]

Der Rassismus in den Köpfen | Bild: colourbox.com zum Audio Rassismus-Forschung Gerda Kuhn im Gespräch mit Professorin Susan Arndt

Gibt es Gene, die Menschen nach Rassen unterscheidbar machen? Warum sprechen wir von "Schwarzfahren" und "Schwarzsehen"? Und warum haben wir überhaupt das Bedürfnis, uns gegenüber "den anderen" abzugrenzen? [mehr]