Bayern 2 - IQ - Wissenschaft und Forschung

Was Sie über die Kleinsten noch nicht wussten

Alltagswissen: "Warum duften Babys so gut?" | Bild: colourbox.com, Montage: BR zum Audio Babyforschung Gibt es einen typischen Babygeruch?

Babys machen in die Windel und haben Käsefüße. Aber sie duften auch unvergleichlich gut. Mütter können ihr eigenes Kind sogar schon kurz nach der Geburt am Geruch erkennen und es von anderen Kindern unterscheiden. [mehr]

Fragen des Alltags: Babyschwimmen | Bild: dpa - Report; Montage: BR zum Audio Babyforschung Haben Neugeborene wirklich einen Tauchreflex?

Unter Wasser halten Babys tatsächlich automatisch die Luft an. Das ist ein Reflex. Schwimmen können kleine Babys aber noch nicht. Ihnen fehlen dazu Koordination und Muskelkraft. Sie können ja noch nicht einmal sitzen. [mehr]

Kleinkind bestaunt sich im Spiegel. | Bild: colourbox.com zum Audio Baby-Forschung Wann erkennen Babys sich im Spiegel?

Man klebt dem Kind einen roten Fleck auf die Nase und hält ihm einen Spiegel vor. Fasst sich das Kind dann ins Gesicht, hat es erkannt: Die Person im Spiegel, das bin ich - oder der Punkt ist ihm einfach egal. [mehr]

Mutter mit Säugling, die Mutter lacht das Kind an. Eltern sprechen mit ihren Babys eine vereinfachte "Baby-Sprache", das hilft den Kindern, die Sprache zu lernen. | Bild: picture alliance/Bildagentur-online zum Audio Baby-Forschung Wieso sprechen Eltern so seltsam?

Der Hund wird ein Wauwau. Die Stimme ist erhoben, die Aussprache überdeutlich. Eltern können nicht anders: Sie sprechen automatisch so mit ihrem Baby und das ist auch gut so. Es hilft dem Kind beim Sprechen lernen. [mehr]

Nahaufnahme eines blauen Auges eines sechsmonatigen Babys. Bei vielen verändert sich das blaue Auge im Laufe des Lebens zu einer dunkleren Farbe. | Bild: picture alliance / All Canada Photos zum Audio Baby-Forschung Verändert sich die Augenfarbe von Babys?

Längst nicht alle, aber einige Babys kommen mit blauen Augen auf die Welt - und kriegen später braune oder grüne Augen. Der Grund dafür: Die Pigmentzellen im Auge produzieren mit der Zeit immer mehr Farbpigment. [mehr]