Bayern 2 - IQ - Wissenschaft und Forschung


2

Der Andromedanebel Ganze Sternenwelt fürs bloße Auge sichtbar

Ein Beitrag von: Maier, Yvonne/Westram, Heike

Stand: 02.10.2019

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. In der mondlosen Nacht vom 09. auf den 10. September 2018: Die Andromedagalaxie M31 war an diesem klaren Abend besonders gut zu sehen. Das Foto zeigt M31 mit den Zwerggalaxien M32 nahe der Kernregion und NGC 205 etwas außerhalb der Kernregion. M31 ist von unserem Sonnensystem ca. 2,5 Millionen LJ entfernt. | Bild: Johann Spuling

Im Herbst können Sie eine Galaxie mit bloßem Auge am Firmament finden: den Andromedanebel im Sternbild Andromeda. Die Sternenwelt ist neben dem Herbstviereck Pegasus zu finden und zwei Millionen Lichtjahre von uns entfernt.

Audioqualität

M
MP3
128 Kbit/s
für UMTS
997 KB

Benutzerhinweis

Klicken Sie auf den dunklen Button (mit der Qualitätsangabe: XXL, XL, L, M, S, XS), um das Video oder Audio zu öffnen oder herunterzuladen. Mit der rechten Maustaste können Sie die Datei auf Ihrem Computer speichern. Mit der linken Maustaste können Sie das Video direkt ansehen bzw. das Audio anhören, wenn Ihr Browser über das entsprechende Abspiel-Plugin verfügt.


2