Bayern 2 - Hörspiel


8

Leben und Überleben in Amazonien Wie gut muss im Mond wohnen sein!

Ein Beitrag von: Weiser, Andreas

Stand: 13.03.2020

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Mann im Boot auf Amazonas | Bild: picture alliance

Seit über zwanzig Jahren leben die zwei Deutschen Otto und Heinz in Amazonien mitten im Urwald. Im Hörspiel verschränken sich Texte von Alexander von Humboldt mit den Stimmen der Ausgewanderten und den Klängen der ungebändigten Natur zu einem Fluss der Bilder vom Mythos Lateinamerika. Sie erzählen und erfinden Geschichten vom Leben und Überleben, die 2020 vor dem Hintergrund der verheerenden Zerstörung des Regenwaldes durch globale Politik und Agrarlobby fast wie ein Abgesang wirken. // Mit Guntram Brattia, Otto Höfer, Heinz Boeckler// Komposition und Regie: Andreas Weiser// hr 2004 // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter


8