Bayern 2 - Hörspiel

Zurück in die Zukunft

Science Fiction Hörspiel-Reihe Zurück in die Zukunft

Stand: 06.09.2018

Handtuch mit Aufschrift "Don't Panik!" Menschen feiern Jubiläum von "Per Anhalter ins All" | Bild: picture-alliance/dpa

"Die Zukunft war früher auch besser."

Karl Valentin

Aber stimmt das auch für die Science-Fiction? Urteilen Sie selbst – Bayern 2 sendet noch bis Ende Oktober eine Reihe mit stilbildenden Sci-Fi Hörspielen. Den Abschluss der Reihe bildet die mehrteilige Radioversion "Per Anhalter ins All" des Kultbuchs „The Hitchhiker's Guide to the Galaxy“ von Douglas Adams. Online können die Stücke leider nicht zur Verfügung gestellt werden. Aber: "Keine Panik!" Radio einschalten!

Überwachungsmonitor | Bild: picture-alliance/dpa 08.09. | 15:05 Uhr Bayern 2 zur Sendung Hörspiel-Reihe "Zurück in die Zukunft" Schirmspringer

Das Hörspiel über einen fiktiven Überwachungsstaat stammt aus dem Jahr, das George Orwell als Titel für seine Big Brother Vision diente: 1984. Die Assistentin Gesine Schnitz arbeitet in der "Großen Schutz-Zentrale" der Stadt Citygrad und sammelt Daten von Menschen, die nicht systemkonforme Interessen haben. [mehr]


Humanide Maschine, Roboter | Bild: picture-alliance/dpa 15.09. | 15:05 Uhr Bayern 2 zur Sendung Hörspiel-Reihe "Zurück in die Zukunft" R.U.R. Rossums Universal Robots

Eine Firma will mit ihren automatischen, biochemisch erzeugten, humanoiden Maschinen die ganze Welt mit Arbeitskräften versorgen. Die Roboter sollen die Menschheit vom Zwang zur Arbeit befreien. Als ein Wissenschaftler ihnen unerlaubt menschliche Gefühle einpflanzt, wehren sich die Maschinen gegen ihre Ausbeutung, proben den Aufstand. [mehr]


Filmstill "Invasion of the Bodysnatchers" (1977) mit Jeff Goldblum | Bild: picture-alliance/dpa 21.09. | 21:05 Uhr Bayern 2 zur Sendung Hörspiel-Reihe "Zurück in die Zukunft" Körperfresser

Thriller über eine nah erscheinende Zukunft, in der entfesselter Optimierungswille und nicht mehr zu kontrollierende Gentechnik die Menschheit zu vernichten drohen. Daniel ist Wissenschaftler am Institut für Infektionsbiologie. Eines Tages erzählt ihm seine Kollegin Hannah, dass ihr Ehemann nicht mehr er selbst sei. [mehr]


Starburst with the Prospect of Gravitational Waves | Bild: picture-alliance/dpa 22.09. | 15:05 Uhr Bayern 2 zur Sendung Hörspiel-Reihe "Zurück in die Zukunft" Eine Milliarde Jahre vor dem Weltuntergang

Leningrad in den 1970er-Jahren: Der Astrophysiker Maljanow wird durch eine Reihe ungewöhnlicher Ereignisse von der Vollendung seiner Arbeit über "Die Wechselwirkung der Sterne und der diffusen Materie" abgehalten: Steckt hinter diesen Vorgängen eine außerirdische Superzivilisation, die den Fortschritt der Menschheit aufhalten will? [mehr]


Kunstkopf für kopfbezogene Stereophonie, 1973. | Bild: BR / Historisches Archiv 29.09. | 15:05 Uhr Bayern 2 zur Sendung Hörspiel-Reihe "Zurück in die Zukunft" Demolition

Dreißig Jahre vor der Cyberpunk-Literatur entwirft Bester darin eine Welt, in der Telepathie zur Verbrechensbekämpfung eingesetzt wird und sich die beiden letzten Wirtschaftsimperien des Sonnensystems bekriegen. Der Science-Fiction-Krimi ist die erste Kunstkopf-Produktion der Hörspielgeschichte und wurde auf der Funkausstellung in Berlin 1973 als Sensation gefeiert. [mehr]


Handtuch mit Aufschrift "Don't Panik!" Menschen feiern Jubiläum von "Per Anhalter ins All" | Bild: picture-alliance/dpa 06.10. | 15:05 Uhr Bayern 2 zur Sendung Hörspiel-Reihe "Zurück in die Zukunft" "Per Anhalter ins All" (1+2/6) von Douglas Adams

Die satirische Science-Fiction-Serie beginnt damit, dass die Erde zugunsten einer interstellaren Expressroute weggesprengt wird. Aber: "Keine Panik!" Der naive Held Arthur Dent entkommt der Baukolonne aus dem All - mit einem Bademantel bekleidet - durch die Hilfe seines Freundes Ford Prefect. [mehr]