Bayern 2 - Hörspiel

Mordkommission Saarlouis

Radio Tatorte des SR Mordkommission Saarlouis

Stand: 20.11.2018

Illustration zum ARD Radio Tatort "Verhalten" von Erhard Schmied | Bild: ARD.de/Jürgen Frey

Saarlouis - Frankreich und Luxembourg sind hier nicht weit, weder historisch noch geographisch - gilt vielen als die heimliche Hauptstadt des Saarlandes. Hauptkommissar Michel Paquet und seine junge Kollegin Amelie Gentner ermitteln im Auftrag der Mordkommission in Saarlouis und Umgebung, gerne auch grenzüberschreitend.

Immer wieder gibt es Reibereien zwischen der jungen Kommissarin Amelie Gentner (Brigitte Urhausen) und ihrem Chef, Hauptkommissar Michel Paquet. Das liegt nicht nur an Gentners sehr direkter, manchmal sogar respektloser Art Paquet gegenüber, sondern auch, weil sie sein Misstrauen nach ihrem letzten Alleingang kränkt, sie will mehr Verantwortung.

Michel Paquet (André Jung) wurde in Saarlouis geboren und hat auch immer dort gelebt, seine Mutter ist Luxemburgerin. Mitte 50, überzeugter Nichtraucher, ist er eher der gemütliche Typ, der sich nicht gern festlegt, außer in politischen Fragen, da hat er einen klaren Standpunkt. Paquet schätzt sein intaktes Familienleben mit drei Töchtern, darunter die trommelfreudige Charlotte, seiner Gattin und der im Haus lebenden Schwiegermutter - und: Er isst für sein Leben gern.