Bayern 2 - Hörspiel

LKA Bremen

Radio Tatorte von RB LKA Bremen

Stand: 20.11.2018

Das hat auch Dr. Kurt Gröninger (Markus Meyer) anfänglich zu spüren bekommen. Der Staatsanwalt ist allein stehend, Anfang 40, und arbeitet seit zehn Jahren in Bremen. Er liebt es hanseatisch-höflich und kommt aus Bremerhaven, wo er als Experte für Wirtschaftskriminalität und Organisierte Kriminalität tätig war. In der Hansestadt ist er für Kapitalverbrechen zuständig. Gröninger ist ein zurückhaltender Mensch und Freund des guten Essens sowie des gepflegten Umgangstons. Doch die schroffe Art seiner früheren Kollegin Evernich hat ihn nicht abgeschreckt. Sein kühler Kopf half so manches Mal, Evernichs überbordende Aktivität zu bremsen. Seit Ihrem Rückzug von der Polizeiarbeit ist Gröninger auf sich gestellt, er trauert den gemeinsamen Zeiten wider Erwarten nach. An seiner Seite vom alten Team ist aber noch Claas Berding.

Oberkommissar Claas Berding (Fritz Fenne) ist Nordlicht, durch und durch. Er kommt von einem Bauernhof im Bremer Umland, ist verheiratet, hat 1 Tochter, erwartet sein 2. Kind. Als Durchläufer bei der Polizei hat er verschiedene Stationen absolviert. Bei Hauptkommissarin Evernich fühlte er sich am wohlsten, Mord, Kapitalverbrechen, da geht's um was, und ließ ihn verschmerzen, dass er sich bisweilen von einer Frau herumkommandieren lassen muss. Weniger kollegial war sein Verhältnis gelegentlich gegenüber Staatsanwalt Gröninger, den er als praxisfernen Juristen und Paragraphenreiter betrachtete. Nach seinem Aufstieg zum Oberkommissar sind die beiden sich näher gekommen und versuchen die ‚Evernich-Lücke‘ so gut es geht zu füllen.