Bayern 2 - Gesundheitsgespräch


6

Übungsbeispiel 2: Nordic Walking

Beim Nordic Walking müssen die Patienten als Erstes die Stöcke einstellen: Die Arme sollen leicht angewinkelt sein, die Faust also etwas unterhalb des Bauchnabels.

Stand: 20.04.2018

Herzgruppe beim Nordic-Walking | Bild: Dr. Petra Pfaffel

Die Übungsleiterin achtet dann unter anderem darauf, dass die Patienten sich bei jedem Schritt auch mit Hilfe der Arme aktiv ein Stück weit nach vorne schieben. Dann geht jeder in seinem Tempo los. Die Übungsleiterin begleitet die Gruppe und korrigiert, wo es nötig ist. Die Übung dauert 15 bis 20 Minuten.

Ziel der Übung

Während der Walking-Einheit sollte jeder Patient nach und nach seine persönliche Trainings-Herzfrequenz halten können.


6