Bayern 2 - Gedanken zum Tag


7

Anthony de Mello Gedanken zum Tag

Liebe heißt nicht, dem anderen die Einsamkeit erträglicher zu machen.

Stand: 23.07.2021

Gedanken zum Tag | Bild: colourbox.com/Montage: BR

23 Juli

Freitag, 23. Juli 2021

Liebe heißt nicht, dem anderen die Einsamkeit erträglicher zu machen. Jemand fühlt sich innerlich leer und hat es furchtbar eilig, diese Leere mit jemand anderem zu füllen. Das ist keine Liebe. Um der Leere und Einsamkeit zu entkommen, flüchtet man sich in alle möglichen Aktivitäten, in irgendjemandes Arme. Doch Einsamkeit lässt sich nicht durch Kontakt mit anderen heilen, sondern durch Kontakt mit der Wirklichkeit. Wenn wir uns der Einsamkeit stellen, werden wir bald entdecken, dass es sie gar nicht gibt. Es gibt tatsächlich keine Leere! Dies sollten Sie sich gut merken. Was Sie suchen, ist bereits in Ihnen. Wenn Sie sich dem stellen, was in Ihnen ist, wird bald alles verschwinden, wovor Sie fliehen, und es wird das zum Vorschein kommen, was Sie suchen.

Entnommen aus: Anthony de Mello "Perlen der Weisheit. Die schönsten Texte von Anthony de Mello", Hrsg. von Michaela Diers, Herder Verlag, 2012


7