Bayern 2 - Gedanken zum Tag


5

Nicolas Dierks Gedanken zum Tag

Was kann Philosophie zur praktischen Vernunft und Klugheit beitragen? Sie kann uns helfen, praktisch vernünftig zu denken, aber die Grenzen der praktischen Vernunft zu erkennen.

Stand: 17.05.2019

17 Mai

Freitag, 17. Mai 2019

Was kann Philosophie zur praktischen Vernunft und Klugheit beitragen? (…) Sie kann uns helfen, praktisch vernünftig zu denken, aber die Grenzen der praktischen Vernunft zu erkennen. Sie kann uns helfen, Klugheit nicht am falschen Ort zu suchen und sie nicht mit Schlauheit, Virtuosentum oder Gebildetsein zu verwechseln. Auch die Ähnlichkeiten und Unterschiede von Situationen können wir uns mit philosophischen Mitteln klarer machen, wo sonst Verwechslungen drohen. (…) Haben wir unser Verständnis einer Situation entwickelt und Strategien geplant, dann suchen wir häufig Bestätigung von anderen. (…) Aber, wenn wir nur Zustimmung bekommen, verlieren wir ein wertvolles Korrektiv: die wohlbegründete andere Auffassung. Also: Wir sollten das Gespräch mit jemandem suchen, der intelligent und wohlinformiert ist, aber eine zu unserer eigenen konträren Auffassung hat. Wir sollten offen zuhören und versuchen, seine Sichtweise und Argumente zu verstehen. Das kann uns entscheidend voranbringen: Entweder wir stärken unsere Auffassung, weil wir sie aus einer anderen Perspektive sehen. Manchmal fallen uns dann Schwächen auf, die wir vorher übersehen haben. Oder der andere hat uns überzeugt und dadurch vielleicht vor einem folgenreichen Irrtum bewahrt.

Entnommen aus: Nicolas Dierks "Luft nach oben. Philosophische Strategien für ein besseres Leben", Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017


5