Bayern 2 - Fernweh


11

St. Petersburg-Magazin "Die erfundenste Stadt der Welt"

Ohne diese Stadt könnte der Musiker Jurij Schewtschuk seine Rockballaden nicht schreiben, in ihr ist die weltgrößte Kunstsammlung untergebracht, Lenin löste hier 1917 die Oktoberrevolution aus, und Dostojewskijs 200. Geburtstag steht bevor.

Von: Christine Hamel

Stand: 21.12.2018

Kein Zweifel: Alles ist größer in St. Petersburg. Die Proportionen, die Abstände, die Entfernungen. In der Weite der Newa-Mündung in die Ostsee erstreckt sich die alte russische Hauptstadt auf 42 Inseln und wuchert mit Pracht und Prunk. Dabei ist St. Petersburg aber nicht ein touristisches Schmuckkästchen, sondern eine lebendige Metropole mit knapp fünf Millionen Einwohnern. Die Geschichte hat ihnen einiges zugemutet... Als zweite Stadt im Land konnte sich die Ostseemetropole auch ihren melancholischen, Dostojewskij-dunklen Charakter bewahren. Und ihren Widerspruchsgeist. Christine Hamel stellt St. Petersburg im Metropolenmagazin vor.


11