Bayern 2 - Dossier Politik


3

"Putin hau ab" Wie wird man einen Autokraten los?

Der Fall Nawalny und die Demonstrationen in ganz Russland machen deutlich, dass viele Bürger im Land Präsident Putin überdrüssig sind. Doch wie weit geht diese Unzufriedenheit, wie sehr kann der Zorn der Bürger den schier übermächtigen Autokraten ins Wanken bringen? Und welche Rolle spielt dabei die Social Media Opposition? Oder muss nur aus dem Ausland genügend Druck aufgebaut werden, etwa bei der Ostseepipeline Nord Stream 2? Das Dossier Politik sucht nach Antworten auf diese Fragen.

Stand: 15.02.2021

Dossier Politik, 17.2.2021, 21:05 Uhr, Bayern2
(Wiederholung: 18.2.2021, 19:05 Uhr, B5 aktuell)

Studiogast: Dekoder-Chefredakteurin Tamina Kutscher

Moderation: Julio Segador
Redaktion: Henryk Jarczyk und Julio Segador

Themen der Beiträge

  • Der Fall Nawalny - Was macht diesen Fall so besonders? (Christine Nagel)
  • Die innere Bedrohung - wie instabil ist Putins Sicherheitsapparat? (Christine Hamel)
  • Die (scheinbare) Ohnmacht des Westens - Nord Stream 2 als Druckmittel (Jean-Marie Magro)
  • Die Netz-Opposition - Social Media versus Putin (Christine Auerbach)

3