Bayern 2 - Dossier Politik


5

Ewiges Krisenland Italien bekommt seine Probleme nicht in den Griff

Italiens Wirtschaft ist seit Jahren in der Krise, das politische System sowieso und dann kam auch noch Corona. Es herrscht Krisen-Stimmung vor den bevorstehenden Regionalwahlen in Italien. Sie sind ein Stimmungsbarometer – auch für das Vertrauen der Italiener in ihre Politiker allgemein.

Stand: 15.09.2020

Dossier Politik, 16.09.2020, 21:05 Uhr, Bayern2

Ewiges Krisenland Italien

Studiogast: Ellen Trapp, ARD-Korrespondentin in Rom

Moderation: Lisa Weiß
Redaktion: Nina Landhofer

Themen der Beiträge

  • Viele Tests, strikte Regeln - wie Venetien mit Corona umgegangen ist und warum das wahlentscheidend ist (Elisabeth Pongratz)
  • Nord gegen Süd: Warum Italien wirtschaftlich eigentlich zwei Länder ist (Verena Schälter)
  • Die ewige Wiederkehr - Italien und der Rechtspopulismus (Lisa Weiß
  • Basta "la casta" - Warum die Italiener so unzufrieden mit ihren Politikern sind

5