Bayern 2 - Dossier Politik


1

Gammelfleisch und Ekel-Semmeln Warum erfahren Verbraucher so wenig über Lebensmittelskandale?

Gammelfleisch, Ekel-Semmeln, Salmonellen-Eier oder Malachit-Fische: Die Verbraucher erfahren es oft als letzte, wenn es Probleme mit der Lebensmittelhygiene gibt. Das Dossier Politik fragt, warum die Behörden so viel verschweigen und ob ein neues Gesetz daran etwas ändern kann.

Stand: 18.04.2019

Dossier Politik, 17.04.2019, 21.05 Uhr, Bayern 2
Dossier Politik, 18.04.2019, 19:05 Uhr, B5 aktuell

Neue Ideen gesucht – wie wird die Rente gerechter?

Studiogast: Oliver Huizinga leitet seit 2017 die Abteilung Recherche und Kampagnen bei foodwatch Deutschland

Moderation: Jörg Paas
Redaktion: Carola Brand und Thies Marsen

Themen der Beiträge

  • Kleine Geschichte der Lebensmittelskandale: Warum die Behörden Hygienemängel lieber verschweigen (Carola Brand)
  • Mehr Transparenz: Ein neues Bundesgesetz soll die Rechte der Verbraucher stärken (Birgit Schmeitzner)
  • Bitte lächeln: Dänemark sorgt mit dem Smiley-System für Transparenz (Nils Hansen, NDR)
  • Skandal um Malachitgrün-Fische: Wie die Kontrollbehörden die Öffentlichkeit für dumm verkaufen (Rüdiger Kronthaler)

1