Bayern 2 - Dossier Politik


1

Der ewige Putin Wohin steuert Russland mit der Verfassungsreform?

Mit einer Verfassungsreform will Russlands Präsident Wladimir Putin seine Macht ausweiten und seine Amtszeit verlängern. Russlands Verfassungsgericht hat die Reform für gesetzeskonform erklärt. Kritiker sprechen von einem "Staatsstreich". Was bedeutet das alles für Russland?

Stand: 24.03.2020

Dossier Politik, 25.03.2020, 21.05 Uhr, Bayern 2

Studiogast: Jens Siegert, Autor, Blogger und Publizist sowie derzeitiger Leiter des Projekts "Public Diplomacy. EU and Russia" am Moskauer Goethe-Institut. Zuvor über 15 Jahre lang Leiter des Moskauer Büros der Heinrich-Böll-Stiftung.

Moderation: Nina Landhofer
Redaktion: Jörg Paas, Henryk Jarczyk

Themen der Beiträge

  • "Es kann nur einen geben!" - Putin für immer? (Glosse von Christina Nagel)
  • Opposition unter Druck - Aktionskünstler gegen Gesichtserkennung (Sabine Stöhr)
  • Junge Russen - engagiert oder resigniert? (Talk mit Christine Auberbach, zeitw. ARD-Hörfunkkorrespondentin in Moskau)
  • Geopolitische Interessen - Ruslands Sicherheitspolitik (Sabine Stöhr)

1