Bayern 2 - Dossier Politik


1

Ansteckender Aufruhr Wann gehen Proteste viral?

Ein Beitrag von: Nina Landhofer

Stand: 02.12.2020

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Belarus, Minsk: Demonstranten stehen während einer Kundgebung der belarussischen Opposition vor einer Reihe von Polizisten. Trotz neuer Gewaltandrohung haben Zehntausende Menschen gegen den Langzeitpräsidenten Lukaschenko demonstriert.  | Bild: dpa-Bildfunk/Uncredited

Vor genau zehn Jahren begann in Tunesien eine Revolte gegen die Regierung, die sich bald über zahlreiche Staaten Nordafrikas und des Nahen Osten ausbreiten sollte und als "arabischer Frühling" bekannt wurde. Nicht das einzige Beispiel dafür, dass Proteste und Revolutionen von Land zu Land überspringen. Das Dossier Politik fragt: Wie ansteckend sind Proteste? Welche Voraussetzungen braucht es, dass eine Revolution viral geht?

Audioqualität

XL
MP3
224 Kbit/s
für DSL
63 MB
M
MP3
128 Kbit/s
für UMTS
42 MB

Benutzerhinweis

Klicken Sie auf den dunklen Button (mit der Qualitätsangabe: XXL, XL, L, M, S, XS), um das Video oder Audio zu öffnen oder herunterzuladen. Mit der rechten Maustaste können Sie die Datei auf Ihrem Computer speichern. Mit der linken Maustaste können Sie das Video direkt ansehen bzw. das Audio anhören, wenn Ihr Browser über das entsprechende Abspiel-Plugin verfügt.


1