Bayern 2 - Dossier Politik


5

Wirtschaft gut – Stimmung schlecht Wo steht der Osten 30 Jahre nach dem Mauerfall?

Wirtschaft gut – Stimmung schlecht: Wo steht Ostdeutschland 30 Jahre nach dem Mauerfall? Nach drei Jahrzehnte sollte die deutsche Einheit eigentlich selbstverständlich sein, doch gerade viele Ostdeutsche sind unzufrieden, fühlen sich benachteiligt. Obwohl der Osten insgesamt wirtschaftlich ganz gut dasteht. Warum?

Stand: 30.09.2019

Dossier Politik, 2.10.2019, 21.05 Uhr, Bayern 2
Dossier Politik, 3.10.2019, 19:05 Uhr, B5 aktuell

Studiogast: Dirk Neubauer (Bürgermeister Augustusburg, Sachsen)  

Moderation: Ingo Lierheimer
Redaktion: Thies Marsen

Themen der Beiträge

  • 30 Jahre Mauerfall – war da was? Spurensuche aus Sicht der Nach-Wende-Generation (Moritz Weiberg)
  • Politische Bildung: Was läuft schief in Ostdeutschland? (Bastian Wierzioch)
  • Wendegewinner und –verlierer - zwei Portraits (Susanne Betz)
  • Die große Lücke - wieso die Vermögensverhältnisse immer noch so unterschiedlich sind zwischen Ost und West (Christoph Richter)

5