Bayern 2 - Diwan - Das Büchermagazin


16

"Verbotene Lieder" Moddi erzählt die Geschichte von 10 "Unsongs"

Eine Israel-Tour brachte den norwegischen Singer-Songwriter Moddi auf die Spur von unerwünschten, zensierten, verschwundenen Liedern und ihren Musikern. Nach seinem Album „Unsongs“ von 2016, erzählt er nun die Geschichten zu zehn Liedern von fünf Kontinenten.

Von: Cornelia Zetzsche

Stand: 05.04.2019

Moddi, geboren 1987 auf Senja, mit bürgerlichem Namen Pål Moddi Knutsen, ist ein norwegischer Musiker, Songschreiber, Autor und politischer Aktivist. 2016 gab er das Album Unsongs heraus, für das er zensierte und verbotene Lieder aus der ganzen Welt zum Teil übersetzt und neu eingespielt hat, von »Strange Fruit« über "Army Dreamers" von Kate Bush bis zum "Punk Gebet" von Pussy Riot. Sein Buch "Verbotene Lieder" ist ein Road-Movie auf der Spur der Lieder und ihrer Musiker: traurige, absurde, aber auch ermutigende Geschichten über die – gefürchtete – Macht der Musik.

Singer, Songwriter Moddi

Im Diwan, dem Büchermagazin auf Bayern 2 erzählt Moddi von seinem neuen Buch. „Verbotene Lieder“ , 10 Geschichten von 5 Kontinenten, erschien bei Nautilus, übersetzt von Günter Frauenlob und Karoline Hippe. Der Song von Kate Bush „Army Dreamers“ gehörte auch dazu, erzählt Moddi im Gespräch mit Cornelia Zetzsche und singt.

"Army Dreamers" von Kate Bush, bei der BBC auf dem Index

Popstar Kate Bush in den 80ern

"Our little army boy
Is coming home from B.F.P.O.
I've a bunch of purple flowers
To decorate to mammy's hero
Mourning in the aerodrome
The weather warmer, he is colder
Four men in uniform
To carry home my little soldier
But he didn't have the money for a guitar
(What could he do)
(Should have been a politician)
But he never had a proper education
(What could he do)
(Should have been a father)
But he never even made it to his twenties
What a waste
Army dreamers
Ooh, what a waste of
Army dreamers

Tears o'er a tin box
Oh, Jesus Christ, he wasn't to know
Like a chicken with a fox
He couldn't win the war with ego
Give the kid the pick of pips
And give him all your stripes and ribbons
Now he's sitting in his hole
He might as well have buttons and bows
But he didn't have the money for a guitar
(What could he do)
(Should have been a politician)
But he never had a proper education
(What could he do)
(Should have been a father)
But he never even made it to his twenties
What a waste Army dreamers
Ooh, what a waste of
Army dreamers"

von Kate Bush


16