Bayern 2 - Breitengrad


3

Zwischen Ozean und Bergen Vancouver, eine der schönsten Städte der Welt

Tiefblauer Ozean, funkelnde Wolkenkratzer und im Hintergrund schneebedeckte Gipfel. Vancouver an der kanadischen Westküste gilt als eine der schönsten Städte der Welt – und als eine mit der höchsten Lebensqualität.

Von: Claudia Sarre

Stand: 18.10.2014

Mitten in der Stadt kann man am Strand spazieren gehen. Der riesengroße Stanley Park ist nicht nur Naturschutzgebiet, sondern auch Paradies für Läufer, Fahrradfahrer und Ruderer. Im Winter fahren die Vancouveraner zum 15 Minuten entfernten Grouse Mountain zum Skifahren. Wegen der spektakulären Kulisse werden viele Filme hier gedreht.

Vancouvers Immobilienpreise sind für die Meisten unbezahlbar

Einige Obdachlose unterhalten sich in Vancouver, Kanada. Besonders in Vancouver leben überdurchschnittlich viele Obdachlose.

Kein Wunder also, dass die ehemalige Olympiastadt bei Einwanderern – vor allem aus China – hoch im Kurs steht. Aber die Traumstadt hat auch ihre Schattenseiten. Das vergleichsweise milde Klima zieht tausende Obdachlose an. Und die Immobilienpreise steigen ins Astronomische. So viel Schönheit kann sich kaum jemand mehr leisten.

Breitengrad – die Auslandsreportage

Zwischen Ozean und Bergen – Vancouver, eine der schönsten Städte der Welt

Reportage am Samstag, 18. Oktober 2014, 18.05 Uhr

Autorin: Claudia Sarre

Sendung am Mittwoch, 22. Oktober 2014, 14.05 Uhr


Moderation & Musik: Jay Rutledge
Redaktion: Jörg Paas


3