Bayern 2 - Breitengrad


5

"Keep Austin Weird" Cool, jung und kreativ in Austin, Texas

Austin: das ist die Musikhauptstadt der Welt, ein schräger Fleck in Texas, ein Ziel für Startups und die Kunstszene. Und die Stadt verschreibt sich selbst einen Kurs jenseits des Mainstreams: "Keep Austin Weird" - Austin soll merkwürdig bleiben.

Von: Martina Buttler

Stand: 03.11.2017

Die großen Festivals in Austin wie South by Southwest oder Austin City Limits sind Fixsterne im Musikkalender. Dann wird Austin regelrecht überschwemmt von Besuchern, und viele verlieben sich in die Stadt. Mehr als zwei Millionen Menschen leben hier; im vergangenen Jahr kamen täglich im Schnitt 160 Einwohner hinzu.

Austin, Texas - in vieler Hinsicht anders als andere Städte

Zuschauer in Austin staunen über die riesigen Fledermaus-Schwärme

Austin ist anders als der Rest von Texas: Hier kann man den Himmel sehen und die Weite. Nur im Zentrum gibt es Hochhäuser. Drum herum flache Gebäude, meist nur zweigeschossig. BBQ und Tacos sind hier zu Hause – und mehr als eine Million Fledermäuse, die größte städtische Kolonie dieser Tierart weltweit. Eine Müllkathedrale ist ein Touristenmagnet.

Breitengrad - die Auslandsreportage

"Keep Austin Weird" - cool, jung und kreativ in Texas

Reportage am Samstag, 28.10.2017, 18:05 Uhr

Autorin: Martina Buttler

Sendung an Allerheiligen, 1.11.2017, 13:30 Uhr

Redaktion: Jörg Paas


5