Bayern 2 - Breitengrad


8

Die Kinder der 'Ndrangheta Italiens neuer Kampf gegen das organisierte Verbrechen

Die 'Ndrangheta aus Kalabrien gilt zurzeit als die mächtigste Mafia in Italien. Während in Sizilien Bürger gegen die dortige Cosa Nostra mobil machen und Händler zum Beispiel die Zahlung des Schutzgeldes verweigern, ist die 'Ndrangheta in Kalabrien unangreifbar.

Von: Jan-Christoph Kitzler

Stand: 22.03.2017

Längst hat sie im großen Stil expandiert, macht ihre Geschäfte auch in Norditalien und sogar in Deutschland. Der Kampf gegen die `Ndrangheta ist auch deshalb so schwierig, weil die Clans eine verschworene Gemeinschaft bilden. Dem Staat gelingt es nicht, die engen Bindungen zu durchbrechen.

Anti-Mafia-Kämpfer setzen nun auf die Frauen und Kinder der Clans. Reggio Calabria versucht, Kinder aus den Mafia-Familien zu holen. Noch ist es ist ein vorsichtiger Anfang. Aber vielleicht lässt sich so der Kampf gegen die 'Ndrangheta doch noch gewinnen. Irgendwann.

Breitengrad - die Auslandsreportage

Die Kinder der 'Ndrangheta: Italiens neuer Kampf gegen das organisierte Verbrechen

Reportage am Samstag, 25.3.2017, 18:05 Uhr

Autor: Jan-Christoph Kitzler

Sendung am Mittwoch, 29.3.2017, 14:05 Uhr

Moderation & Musik: Jay Rutledge
Redaktion: Jörg Paas


8