Bayern 2 - Breitengrad


11

20 Jahre nach der Rückgabe an China Hongkongs ungewisse Zukunft

Am 1. Juli 2017 jährt sich die Rückgabe Hongkongs an die Volksrepublik China zum 20. Mal. Die ehemalige britische Kolonie hat ihren Charme, ihr Selbstbewusstsein und ihre wirtschaftliche Sonderstellung zwar nicht verloren. Aber es gibt auch ein dunkle Seite.

Von: Steffen Wurzel

Stand: 28.06.2017

Politisch und gesellschaftlich sieht es in vielen Bereichen Hongkongs düster aus. Auch wenn Hongkong nach wie vor nach dem einzigartigen Prinzip "Ein Land, zwei Systeme" regiert wird, hat in vielen Lebensbereichen inzwischen de facto die Pekinger Zentralregierung das Sagen.

Hongkongs Schwachstelle: Freiheit für die Bürger

Menschenrechts- und Demokratie-Aktivisten warnen vor einem weiteren Abbau der Mitbestimmungs- und Freiheitsrechte. Dazu kommen viele hausgemachte wirtschaftliche Probleme. Steffen Wurzel hat sich 20 Jahre nach dem 1. Juli 1997 in Hongkong umgehört.

Hongkong: Eindrücke und Interviewpartner von Steffen Wurzel

Breitengrad - die Auslandsreportage

20 Jahre nach der Rückgabe an China: Hongkongs ungewisse Zukunft

Reportage am Samstag, 24.6.2017, 18:05 Uhr

Autor: Steffen Wurzel

Sendung am Mittwoch, 28.6.2017, 14:05 Uhr

Moderation: Julio Segador
Musikauswahl: Jay Rutledge
Redaktion: Jörg Paas


11