Bayern 2 - Breitengrad


12

Eine Stadt im Krieg Damaskus zwischen Leben und Tod

Damaskus im Krieg: Die Geschäfte sind offen, die Märkte überfüllt, die Straßen mit Autos verstopft. Die Bewohner der syrischen Hauptstadt bemühen sich verzweifelt, den Anschein von Normalität zu wahren. Was nicht gelingt.

Von: Martin Durm

Stand: 21.03.2016

Nichts ist normal, wenn täglich Granaten einschlagen. Wenn an den Randgebieten die Aufständischen stehen und das Regime über den rebellischen Stadtvierteln Bomben abwirft. Vier Millionen Syrer sind in der Hoffnung auf ein bisschen mehr Sicherheit aus den umkämpften Landesteilen nach Damaskus geflohen. Der größte Teil der Stadt wird von Assad kontrolliert. Er hat dank russischer Schützenhilfe seine Herrschaft in den vergangenen Monaten stabilisiert. In seinem Rumpfstaat gilt die Parole: “Damaskus darf nicht fallen”.

Breitengrad - die Auslandsreportage

Eine Stadt im Krieg - Damaskus zwischen Leben und Tod

Reportage am Samstag, 12.3.2016, 18:05 Uhr auf Bayern2

Autor: Martin Durm

Sendung am Mittwoch, 16.3.2016, 14.05 Uhr auf Bayern2

Moderation & Musik: Jay Rutledge
Redaktion: Christina Teuthorn-Mohr


12