Bayern 2 - Breitengrad


3

Insel der Seligen? Bhutan auf der Suche nach dem Bruttonationalglück

Bhutan ist neben Japan das einzige Land der Welt, das das Streben nach Glück in die Verfassung geschrieben hat. Der Wohlstand wird nicht, wie bei uns, einfach mit nackten Wirtschaftsdaten ausgedrückt.

Stand: 18.01.2014

Statt des Bruttoinlandsprodukts gibt es in Bhutan das Bruttoglücksprodukt. Beamte durchkämmen das Land, um herauszufinden, ob die Menschen auch spirituell ausgeglichen sind, ob die Gesellschaft im Einklang mit der Natur lebt - schlicht: Wie glücklich die Bhutanesen eigentlich sind.

Jürgen Webermann - Bilder aus dem Land des Glücks

Bringt dieses Konzept das Land, das bis 1999 keinen Fernsehempfang hatte, in dem Schweine "fliegen" können, weil sie Marihuana fressen, und in dem es nicht mal eine Verkehrsampel gibt, wirklich weiter? Sind die Menschen in Bhutan wirklich zufrieden und glücklich? Oder ist das Bruttoglücksprodukt nur ein PR-Schlager, mit dem Bhutan sich einen einzigartigen Ruf aufgebaut hat?

Jürgen Webermann sucht in Bhutan nach dem Glück.

Breitengrad - die Auslandsreportage

Insel der Seligen? Bhutan auf der Suche nach dem Bruttonationalglück

Reportage am Samstag, 18. Januar 2014, 18.05 Uhr

Autor: Jürgen Webermann

Sendung am Mittwoch, 22. Januar 2014, 14.05 Uhr

Redaktion: Christina Teuthorn
Musik & Moderation: Jay Rutledge


3